DNK

Mal kurz erklärt: Was bedeutet die Abkürzung DNK?

von | Nachaltigkeit: die Welt ein Stückchen besser machen | Keine Kommentare

DNK steht für Deutscher Nachhaltigkeitskodex. Das hilft Ihnen vermutlich jetzt erst mal nicht viel weiter. Der Nachhaltigkeitskodex fragt, geordnet nach festgelegten Themen und Kriterien, Unternehmens-Daten zur Nachhaltigkeit ab. Und zwar für alle Unternehmen die gleichen, unabhängig von Umsatzgröße oder Anzahl der Mitarbeitenden usw. Auf dieser Basis können die Daten verglichen…

weiterlesen
Heimat

Was hat unsere Arbeit mit “Heimat” zu tun?

von | Altes erhalten?, Ich Denkmal laut... | Ein Kommentar

Grade ist der Begriff „Heimat“ wieder in aller Munde. Oft wird er oft in einem Atemzug mit „unserer deutschen Kultur“ genannt, fast immer im Zusammenhang mit dem Thema Immigration und entsprechend als „bedroht“ klassifiziert. Aber brauchen wir eigentlich Einwanderung, damit unsere Heimat und Kultur bedroht ist? Unsere Kultur – also…

weiterlesen
Friedhofssatzungen

Deutsche Friedhofssatzungen: Wenn der Amtsschimmel wiehert.

von | Gedanken ums Gedenken | Keine Kommentare

In Berlin ist es eine schöne Tradition geworden, dass zweimal im Jahr der neue Eröffnungstermin des neue Flughafens BER verkündet wird. Inzwischen laufen Wetten, dass das Erstlanderecht unter der Hand an die Klingonen gegangen sei. Ja, ganz Deutschland lacht inzwischen darüber, dass die peinlichste Großbaustelle in Europa kein Ende nimmt,…

weiterlesen

5 Argumente für Naturstein aus der Region

von | Nachaltigkeit: die Welt ein Stückchen besser machen | 2 Comments

Oder warum es uns nicht egal ist, wo unser Material herkommt. Im Frühjahr 2017 haben wir unsere erste Umwelterklärung veröffentlich und dafür erstmals ermittelt, in welchen Mengen wir Naturstein verbrauchen und woher dieser kommt. Die Zahlen waren für uns keine Überraschung: Mehr als Dreiviertel des Materials kommt aus Deutschland und…

weiterlesen

Billig, aber gut? Warum chinesischer Granit keine Alternative ist.

von | Ich Denkmal laut..., Nachaltigkeit: die Welt ein Stückchen besser machen | 4 Comments

Kürzlich fand unser diesjähriger Betriebsausflug statt. Zwischen Kartfahren am Nürburgring und dem gemeinsamen Abendessen stand  die Besichtigung eines Steinbruchs in der Eifel auf dem Programm. Die war sehr, sehr staubig und in vielerlei Hinsicht hochinteressant. Bei unserem Lieferanten wird seit über 100 Jahren  Basalatlava gebrochen: für Treppenstufen, Boden- und Fassadenplatten,…

weiterlesen